107

107 supports this item

Supported

This author's response time can be up to 2 business days.

36 comments found.

exmag

exmag Purchased

Hi Jörn,

das gleiche Problem wie DKOATED habe ich auch. Die Bestellnummer steht leider nicht im Verwendungszweck der Überweisung. Lediglich “Order ID” wird angezeigt. Diese ist aber nicht identisch mit der Bestellnummer. Dazu kommt, dass der Name des Bankkonto Inhabers und Online-Shop Name nicht zwangsläufig identisch sind. Das führt immer wieder dazu, dass Kunden die Lastschrift von Ihrer Bank zurückweisen lassen, da sie die Abbuchung nicht zuordnen können. Die Gebühren die dadurch entstehen sind nicht unerheblich.

Könnte man nicht ein Eingabefeld für den allgemeinen Verwendungszweck einrichten und anstatt der Order ID die WooCommerce Bestellnummer anzeigen?

Noch eine andere Frage, wird das Plugin mit WooCommerce 3.0 kompatibel sein?

Viele Grüße

107

107 Author

Möglichkeit, einen Verwendungszweck zu definieren ist in Version 1.6.6 hinzugefügt (derzeit im Review). Das Plugin ist kompatibel zu WooCommerce 3.0.

exmag

exmag Purchased

Hi Jörn,

leider funktioniert der xml-Export mittlerweile nicht mehr. Selbst mit Standard-Theme und allen anderen Plugins deaktiviert gibt der Webserver eine 502 Error Message. Da auf unserer Staging-Site das Plugin aber ohne Probleme funktioniert, gehe ich davon aus, dass es irgend etwas mit den aktuellen Bestellungen zu tun hat, die noch nicht als XML-Datei exportiert wurden.

Die debug.log gibt mir folgende Fehlermeldung. Kannst du damit was anfangen?

PHP Notice: Undefined index: is_from_parent in /wp-content/plugins/sepa-direct-debit/WC_Gateway_SEPA_Direct_Debit.php on line 319 PHP Notice: Undefined index: is_from_parent in /wp-content/plugins/sepa-direct-debit/WC_Gateway_SEPA_Direct_Debit.php on line 320 PHP Notice: Undefined index: is_from_parent in /wp-content/plugins/sepa-direct-debit/WC_Gateway_SEPA_Direct_Debit.php on line 321

Viele Grüße

107

107 Author

Hallo Felix,

eine 502 Meldung ist ungewöhnlich für einen Plug-In-Fehler. Sie bedeutet, dass euer Webserver das Wordpress nicht erreichen kann (s. für eine ausführlichere Erklärung bspw. hier: https://www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-troubleshoot-common-http-error-codes). Habt ihr kürzlich Änderungen an der Serverkonfiguration vorgenommen, bspw. durch einen Serverumzug, Integration eines Caching-Systems o.ä.?

Nichtsdestotrotz habe ich die von Dir genannten Fehler korrigiert. Sie sollten mit der Version 1.6.5 nicht mehr auftreten. Ich freue mich über kurze Rückmeldung dazu. Wie gesagt – mit dem Fehler 502 dürften diese Fehlermeldungen nicht zusammenhängen.

Viele Grüße,

Jörn

P.S.: die neue Version 1.6.5 stelle ich bei CodeCanyon ein, das braucht aber ein paar Tage, bis sie hier verfügbar ist.

Hi,

When i try to generate a XML, I have a error message !

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator at [no address given] to inform them of the time this error occurred, and the actions you performed just before this error.

More information about this error may be available in the server error log.

Could you help me ?

107

107 Author

Hi. I am really sorry about this. I just uploaded an update to codecanyon. Unfortunately it can take up to two days, before it is approved by codecanyon staff. If you need help quicker, let me know at jb <at> kaspa.net.

Hallo,

trotz Update auf die Version 1.6.6 erhalten wirt beim Export der SEPA XML Datei folgende Fehlermeldung:

SEPA XML exportieren

Notice: Undefined index: remittance_info in /var/www/vhosts/shop.vangerow.de/httpdocs/wp-content/plugins/codecanyon-12664657-sepa-payment-gateway-for-woocommerce/WC_Gateway_SEPA_Direct_Debit.php on line 406

Fatal error: Allowed memory size of 268435456 bytes exhausted (tried to allocate 262144 bytes) in /var/www/vhosts/shop.vangerow.de/httpdocs/wp-includes/functions.php on line 3785

Fatal error: Allowed memory size of 268435456 bytes exhausted (tried to allocate 262144 bytes) in Unknown on line 0

Können Sie uns hierzu bitte kurz Bescheid geben.

Danke, Grüße

Axel

107

107 Author

Hallo Axel, danke für Deine Nachricht. Der Fehler ist in Update 1.6.8 korrigiert, das ich gerade bei CodeCanyon hochgeladen habe. Es kann leider bis zu zwei Tage dauern, bis es durch CodeCanyon freigegeben wird. Wenn Du schneller Hilfe brauchst, schreib mir unter jb <at> kaspa.net. Bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten. Liebe Grüße, Jörn

Hallo,

wir haben das Plugin im März gekauft, Purchase Code: 7ab13f27-77df-4f54-9247-0ab2bb53859f. Damals war es in Tests kompatibel mit WooCommerce Subscription.

Das scheint heute nicht mehr der Fall zu sein, denn wenn WC Subscription aktiviert ist, erscheint folgende Fehlermeldung beim Erstellen einer xml Datei:

Fatal error: Allowed memory size of 268435456 bytes exhausted (tried to allocate 262144 bytes) in /var/www/vhosts/shop.vangerow.de/httpdocs/wp-includes/functions.php on line 3785

Wird WC Subscription deaktiviert erscheint folgende Fehlermeldung beim erstellen einer SEPA XML Datei:

Notice: Undefined index: remittance_info in /var/www/vhosts/shop.vangerow.de/httpdocs/wp-content/plugins/codecanyon-12664657-sepa-payment-gateway-for-woocommerce/WC_Gateway_SEPA_Direct_Debit.php on line 406

Ich hatte gestern bereits den o. g. Fehler beschrieben und würde mich über eine schnelle Antwort freuen.

Viele Grüße

Axel Grimm

107

107 Author

Hallo Axel, der Fehler korrigiert – s. Antwort auf Deinen Kommentar oben. Liebe Grüße, Jörn

Hi, do you also custom work? At the moment the xml file contains for every order a <PmtInf> container. I would like to get it like this :

<pmtlnf> <pmtlnfid></pmtlnfid> <PmtMtd>DD</PmtMtd> <PmtTpInf></PmtTpInf> <ReqdColltnDt></ReqdColltnDt> <Cdtr></Cdtr> <CdtrAcct></CdtrAcct> <CdtrAgt></CdtrAgt> <ChrgBr>SLEV</ChrgBr> <CdtrSchmeId></CdtrSchmeId>

<DrctDbtTxInf></DrctDbtTxInf> <DrctDbtTxInf></DrctDbtTxInf> <DrctDbtTxInf></DrctDbtTxInf> <DrctDbtTxInf></DrctDbtTxInf>

</PmtInf> </CstmrDrctDbtInitn> </Document>

In de <DrctDbtTxInf></DrctDbtTxInf> is the payment en order info of a single order.

Is this possible?

107

107 Author

Hi. It is, please get in touch at jb <at> kaspa.net. Just as a note beforehand: the sequence type (first, recurring for subscriptions and one-off for non-subscription orders) is set in the pmtinf and currently depends on the order type. Best regards, Jörn

Hi,

My license is fa367393-7d84-47df-b306-7f9e5af3d81d

I need refound de money becouse this plugin not serve for my web. I need de sepa can record the Iban Account in User field.

Please can you refound de money, thanks

107

107 Author

Hi, sorry for the late response. You need to request a refund through Codecanyon by going here: https://codecanyon.net/refund_requests/new

To help me improve the plugin: what exactly is it you are missing? Why is it important to have the iban account in the user profile?

thanks and best regards,

Jörn

Hey,

ich habe ein paar Fragen zu dem Plugin:

Was passiert, wenn im Warenkorb ein “normales” Produkt und ein Abo von WooCommerce Subscriptions liegen, beziehungsweise bestellt werden sollen? Wird dann jeweils ein Mandat für das einzel Produkt und für das Abo angelegt oder ist dies generell nicht möglich?

Ist dieses Plugin mit den aktuellen Versionen von Woocommerce (3.1.2) und dem Subscription Plugin (2.2.11) kompatibel?

Kann dieses Plugin gleichzeitig mit Germanized betrieben werden, sodass das Mandat in der Kasse angezeigt und dieses per Mail gesendet wird?

Vielen Dank und viele Grüße Fabian

107

107 Author

Hallo Fabian,

bei einer solchen Bestellung wird derzeit ein gemeinsames Mandat angelegt bei dem die Merkmale für eine wiederholende Abbuchung gesetzt sind.

Das Plugin sollte kompatibel sein, falls es wider Erwarten doch Probleme geben sollte bitte kurz melden, ich korrigiere dann kurzfristig.

Ob und wie gut das Zusammenspiel mit Germanized funktioniert habe ich bisher nicht getestet.

Viele Grüße,

Jörn

Leov21

Leov21 Purchased

Hello,

Can is it possible to make the Remittance information flexible depending on what product our users are subscribed to (and maybe what months,...)?

Kind regards,

Leander

107

107 Author

Hi Leander,

the plug-in does not currently create or send any mandate forms unfortunately. What would you like to be able to do with the SEPA mandates?

thanks and best regards,

Jörn

Leov21

Leov21 Purchased

Hi Jörn,

For the bank to accept the SEPA payments, we need the mandate (or mandate number/...) to proof we have the users permision to collect the payments. Normally these are generated within the webshop…

107

107 Author

Hi Leander,

thanks for the quick reply. The plug-in currently simply uses the (Woocommerce-internal) Order-ID as the mandate-ID. This ID is correctly set in the XML file that is created for upload to the bank. So technically, the bank should accept the XML file. If you want to store a corresponding mandate form (as a PDF for example) however, the plug-in cannot help with that at the moment… :(

best regards,

Jörn

Hi Jorn,

I thought this plugin was the answer to my questions. Unfortunatly not :( Can you help me with it maybe? When I contacted my bank about recurring SEPA payments, they gave me a bucket load of information how to implement it into a webshop. So, I bought your plugin, installed it and it didn’t give me the satisfaction that I was looking for. I don’t know how SEPA payments are registered in the rest of Europe, but I think in the Netherlands it is a bit more complex.

Therefor I would like to ask for a refund, or contact me so I can explain what I really need.

regards,

Jim

Hi Jorn,

I thought this plugin was the answer to my questions. Unfortunatly not :( Can you help me with it maybe? When I contacted my bank about recurring SEPA payments, they gave me a bucket load of information how to implement it into a webshop. So, I bought your plugin, installed it and it didn’t give me the satisfaction that I was looking for. I don’t know how SEPA payments are registered in the rest of Europe, but I think in the Netherlands it is a bit more complex.

Therefor I would like to ask for a refund, or contact me so I can explain what I really need.

regards,

Jim

107

107 Author

Hi Jim,

sorry for the late answer. I approved your refund request. I would still be curious how SEPA registration is more complex in the Netherlands. What additional steps do you need or what other information do you need the plugin to process?

best regards,

Jörn

Hi Jorn,

Can I send you an email?

regards,

Jim

107

107 Author

Hi Jim,

you can reach me at jb <at> kaspa.net.

best regards,

Jörn

Hallo,

ist es richtig dass das Plugin auch für wiederkehrende (recurring payments) Bezahlungen per SEPA Lastschrift, z.B. Monat um Monat als Abo-Gebühr, genutzt werden kann?

Ich habe eigentlich nur B2B Kunden, wenn ich mich richtig erinnere gibt es da doch einen Unterschied bei der SEPA Lastschrift gegenüber privaten Verbrauchern, oder?

Bei der SEPA Lastschrift wird doch per Formular ein typischer Text zu dieser Zahlungsart dem Kunden mitgeteilt, ist das so auch in dem Plugin?

Und kann man das auch mehrsprachig nutzen und welche Sprachen sind da bereits vorhanden?

Vielen Dank, Stefan Abels

107

107 Author

Hallo Stefan,

danke für Deine Fragen.

- Ja, das Plugin kann auch wiederkehrende Zahlungen, wenn das WooCommerce-Plugin Subscriptions installiert ist.

- Es gibt einen Unterschied zwischen Verbraucher- und Firmen-Lastschriften. Firmenlastschriften können bspw. nicht zurückgebucht werden. In der XML-Datei, die man bei der Bank einreicht muss eine Firmenlastschrift anders gekennzeichnet sein als eine Verbraucherlastschrift. Das kann das Plug-In zur Zeit leider nicht. Die Lastschrift sollte von der Bank trotzdem ausgeführt werden, es fehlt dann aber intern das Firmenlastschrift-Merkmal. Welche Auswirkungen das hat, wird von den beiden beteiligten Banken abhängen – ich kann dafür leider keine Garantien übernehmen.

- man kann die Beschreibung zur Zahlungsart auch bei diesem Plugin selbst eingeben ja.

- Das Plugin ist komplett auf Mehrsprachigkeit ausgelegt. Deutsch und Englisch sind dabei, außerdem .po-Dateien, die man leicht selber mit einem Tool wie Poedit (https://poedit.net/) in andere Sprachen übersetzen kann.

Viele Grüße,

Jörn

Hello, I just bought your plugin and am having an issue as there is not cross validation on the BIC and IBAN. For example if I add the following: IBAN: IE16BOFI90001775011149 BIC: BOFIIE2D It is accepted, but it is incorrect. If it were correct the IBAN would contain the BIC like so: IE16BOFIIE2D1775011149

Could you please look at fixing this?

Thank you

Hi,

unfortunately there is not such a direct link between the beginning of the IBAN and the BIC in most countries. For example the “Deutsche Kreditbank” has IBANs that start with DExx12030000 but has a BIC of BYLADEM1001.

The plugin would have to connect to a database that matches BIC and IBAN, which would cost monthly fees or integrate such a database which would be difficult to keep up to date. For those reasons I decided against cross-checking.

besz regards,

Jörn

One question: is the IBAN you mentioned (IE16BOFI90001775011149) really accepted by this plugin? The checksum within the IBAN is wrong and the IBAN should therefore have been rejected by the plugin.

Hello,

If clients pay at x day payments terms (x = 30, 60,... days), is there a way to dynamically setup a date for when the Direct debit should be done? Or do you think of a way to do so with custom code added as Snippet code? (we have added a field in each users page where x – the number of days – is saved.

Thanks,

Hi Guillaume,

the plug-in cannot do this at the moment but it is a very nice idea for a future extension.

best regards,

Jörn

Hi,

Your module https://codecanyon.net/item/sepa-payment-gateway-for-woocommerce/12664657 is it the compatible with the french account SEPA ? Thancks.
107

107 Author

Hi,

sorry for the late response.

Yes – it should be. Multiple sites in France run the plugin and I never heard about any problems.

best regards,

Jörn

Hi,

Is this plugin compatible with the features “automatic renewal” for WooCommerce Subscriptions ? Is SEPA FIRST and RECUR feature available ?

Thanks for your answers.

Best regards.

107

107 Author

Hi,

yes to both questions. The debit is marked as RECURRING for renewal and resubscription orders. For the first debit of a subscription order it is set to FIRST and for non-subscription orders ONEOFF is used.

best regards,

Jörn

by
by
by
by
by
by